SEIT 1982

BIO METZGEREI OSWALD

Jean-Marie Oswald gründete 1949 die Boucherie Oswald als Familienbetrieb in zweiter Generation. 

Schon damals wurde die Wichtigkeit auf die hauseigene Produktion gelegt, um dem Kunden immer eine einzigartige Qualität garantieren zu können: und dies über 50 Jahre.

NIESSEN AUS TRADITION

Im Jahre 1982 gründeten Maria und Alfred Niessen-Huppertz die „Boucherie-Charcuterie-Abattoir privé A. Niessen-Huppertz“.

2005 wurden sowohl das Geschäft in Troisvierges als auch die Küche vollständig renoviert und modernisiert sowie das Schlachthaus, die Verschneideräume und Wurstküche gemäß den EG-Normen erneuert. 


Nach Beendigung des Ausbaus übernahmen Anfang 2006 die Söhne Jean-Marie und Patrick den Familienbetrieb und leiten diesen seither erfolgreich mitsamt Ihrem Team.

100% BIO KONZEPT

Als letztes privates Schlachthaus Luxemburgs können wir unseren Kunden die Schlachtung und Weiterverarbeitung von ausschließlich luxemburgischem BIO Vieh garantieren.

  

Seit 2011 sind wir außerdem exklusiver Partner des BIO MAUFEL Labels. Das BIO Konzept wird somit zu 100% weitergeführt.

 

Wir freuen uns somit sehr über die Übernahme der Bio Metzlerei und danken der ehemaligen Kundschaft  für Ihr geschenktes Vertrauen.